Industrie & Gewerbe

Industrie & Gewerbe

Kostentreiber Energie – Verschaffen Sie sich den Durchblick im Energie-Dschungel

Energieeffizienz ist strategisch klug, ökonomisch sinnvoll und unterstützt nachhaltiges Wirtschaften. Die Energiepreise sind seit 2010 um 23 % gestiegen. Die Kosten für Strom und Gas rücken in den Fokus. Die konkreten Hebel sind jedoch intransparent. Immer neue Gesetze und Auflagen, aber auch interessante Fördermöglichkeiten entstehen. Die Energieberatung wird für kleine und mittlere Unternehmen mit 80% der Kosten gefördert.

Energieeffizienz wird zum Wettbewerbsfaktor – In jedem Unternehmen schlummern Einsparpotentiale

Durch kontinuierliche Optimierung von Strukturen und Prozessen bestehen in den meisten Unternehmen kaum noch konventionelle Effizienzpotentiale. Energiebeschaffung, -erzeugung und -nutzung bieten dagegen noch deutliche Potentiale zur Effizienzsteigerung. Jeder eingesparte Euro ist direkt ergebniswirksam.

Entwicklung der Strompreise für Industrie & Gewerbe

Entwicklung Industriestrompreis

Durchschnittlicher Strompreis für die Industrie in ct/kWh (inkl. Stromsteuer). Jahresverbrauch 160.000 bis 20 Mio. kWh (Mittelspannungsseitige Versorgung: Abnahme 100KW/1.600h bis 4.000KW/5.000h)

Die Abbildung zeigt die Entwicklung des Industriestrompreises der letzten Jahre. Der Industriestrompreis kennt seit über einem Jahrzehnt nur eine Richtung – nach oben. Dabei ergibt sich nur die Hälfte des Industriestrompreises aus Erzeugung, Transport und Vertrieb. Die andere Hälfte besteht aus Steuern und Abgaben. Es wird deutlich, dass ohne Aufschläge der Preis pro Kilowattstunde sogar günstiger als im Jahr 1998 ist. Mit Steuern und Abgaben ist der Preis allerdings von 9,34 auf 17,02 Ct/kWh gestiegen.

Komplettberatung (Förderung durch das BAFA)

Sie wollen eine umfassende Detailanalyse der energetischen Situation Ihres Unternehmens sowie konkrete Empfehlungen für energiesparende Maßnahmen erhalten?

Unsere geförderte Komplettberatung nach DIN 16247-1 gibt Ihnen einen Überblick über alle sinnvollen Einsparpotentiale, der Gesetzgeber subventioniert unsere Beratung und übernimmt den Großteil der entstehenden Kosten für Sie. Wir bieten Ihnen eine umfassende Detailanalyse der energetischen Situation Ihres Unternehmens und geben konkrete Empfehlungen für Energiesparmaßnahmen in Form eines Handlungsfahrplans priorisiert nach Amortisationszeiten und Umsetzbarkeit.

  • Analyse der Verbrauchsschwerpunkte
  • Installation temporärer Untermessungen
  • Identifikation der Bereiche, in denen die Hebel für Energieeffizienz am größten sind
  • Priorisierung der Energieeffizienzmaßnahmen nach Amortisationsdauer und Lebenszykluskostenanalyse
  • Empfehlungen für Verhaltensänderungen bei energierelevanten Abläufen
  • Erstellung eines individuellen Beratungsberichts und eine persönliche Präsentation mit allen Ergebnissen und Empfehlungen der Energieanalyse
  • Auflistung der Fördermittel, welche für Sie in Frage kommen und begleiten Sie bei der Antragstellung

Individualberatung

Sie benötigen individuelle Unterstützung für eine bestimmte Erzeugungstechnologie oder bei der Modernisierung ihrer Anlagentechnik? Dann nehmen Sie die Beratung unserer unabhängigen Experten in Anspruch. Wir haben Experten für jede Energietechnologie und priorisieren alle möglichen Investitionen nach Amortisationsdauer. Außerdem erhalten Sie einen detaillierten Beratungsbericht und eine Präsentation mit allen Ergebnissen und Empfehlungen der Analyse. Schließlich listen wir auf, welche Fördermittel für die Investitionen für Sie in Frage kommen, begleiten Sie bei der Antragsstellung und bei der Umsetzung der Maßnahmen.

Beispiele für Einzelmaßnahmen:

  • Beleuchtung und Beleuchtungssteuerungen
  • Klima- und Lüftungsanlagen, Kältetechnik
  • Druckluft, Erzeugung, Verteilung und Speicherung
  • Heizungswärme und Wärmeverteilung
  • Prozesswärme / Prozesskälte
  • Wärmerückgewinnung
  • Wärmepumpen
  • Photovoltaik und Solarthermie
  • Kraft-Wärme-Kopplung / Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungssysteme
  • Elektrische Antriebe

Kostenloser Energie-Quick-Check

Sie haben noch keinen Überblick Ihrer Möglichkeiten im Bereich Energieeffizienz und wissen nicht, welches unserer Angebote für Sie passt? Dann Nehmen Sie unseren Energie-Quick-Check in Anspruch. Wir beraten Sie individuell und auf Augenhöhe vor Ort um gemeinsam die für Ihr Unternehmen lohnendsten Handlungsfelder im Bereich Energieeffizienz zu identifizieren.

Ob es nun darum geht, Energie einzusparen oder die Steuerbelastung zu senken: Manchmal entfalten auch kleine Stellschrauben große Wirkung. Mit unseren Beratern und Partnern stellen wir sicher, dass wir auch großen Herausforderungen gewachsen sind. Geben Sie uns eine Chance, wir werden alles daran setzen Sie zu begeistern.

Kundenstimmen

Kundenstimmen

„Wir die SOLO® KLEINMOTOREN GmbH haben gemeinsam mit Smarte Energie eine geförderte Energieberatung nach DIN EN 16247 durchgeführt. Die Empfehlungen enthalten Maßnahmen im Bereich Prozessoptimierung, Wärmerückgewinnung, hocheffizienten Motoren und Antrieben sowie der Umrüstung der Beleuchtung und Ergänzung mit Bewegungsmeldern. Der Ablauf war tadellos.“

SOLO® KLEINMOTOREN GmbH

Seit dem Jahr 2016 arbeitet Haus Schaebens gemeinsam mit Smarte Energie zusammen. Der Startpunkt war eine umfassende Energieberatung nach DIN 16247-1. Das Projektteam untersuchte hierzu systematisch die technischen Energieeinsparpotentiale und prüfte Energie- und Stromsteuerentlastungen. Das war für Schaebens der Anstoß zur kontinuierlichen Optimierung der Energieverwendung im Unternehmen. Das Bewusstsein war geschaffen und der Ehrgeiz geweckt.

Haus Schaebens

„Seit 2014 arbeiten wir mit Smarte Energie im Bereich Energiemanagement DIN EN ISO 50001 zusammen. Wir haben zahlreiche Energieeffizienzprojekte im Unternehmen umgesetzt und verfolgen seitdem eine klare Energieeffizienzstrategie. Für unsere Produktionsstandorte haben wir in ein modernes Beleuchtungskonzept investiert. Sowohl die Einsparung als auch die Lichtqualität haben überzeugt.“

LEUCO Ledermann GmbH & Co. KG